CLOSER—Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen Düsseldorf

Von Facetime bis Zoom-Meeting sind Videotechnologien zum Ersatz realer Treffen geworden. Doch kommt man durch solche Plattformen wirklich zusammen? Die Ausstellung CLOSER der neuen Direktorin Kathrin Bentele im Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen Düsseldorf untersucht in sieben Videoarbeiten internationaler Künstler*innen verschiedener Generationen die ambivalente Qualität dieser Nähe, die das Medium vermeintlich schafft. In einer Überschneidung von […]

Alicja Rogalska - From Ground to Horizon—Temporary Gallery Köln

Kunst hat die Kraft Menschen eine Stimme zu verleihen. Partizipatorische Ansätze, wo der/die Künstler*in Menschen oder soziale Gruppen einlädt, ein gemeinsames Werk herzustellen, erhalten zunehmend Plattformen in der Gegenwartskunst. Selten tritt man aber den Personen hinter diesen Projekten so unmittelbar entgegen wie in den Videos der polnischen Künstlerin Alicja Rogalska. In den gemeinsam mit marginalisierten […]

Ulrike Rosenbach - AMA-Zonas—Galerie Gisela Clement

Natur entsteht aus dem Unterschied zum Menschen. Das große Andere da draußen existiert erst aus der Differenz, die ihm gegenüber eingenommen wird. Dennoch dramatisieren wir beständig unser ,,gegensätzliches“ Verhältnis zur Umwelt der anderen Lebewesen, meistens in Form einer ,,Trennung“. Im Werk der Künstlerin Ulrike Rosenbach, berühmt für die Erkundungen weiblicher Subjektivität und ihrer kulturellen und […]

siren eun young jung - DEFERRAL THEATRE —Kunstverein Düsseldorf

Es war einmal eine Zeit in Korea, da war es ganz einfach, ein Mann zu werden. Im komplett von Frauen besetztem yeoseong gukgeuk Theater lernten Darstellerinnen, sich in die traditionellen Opern-Rollen männlicher Prinzen und Schurken zu versetzen. Für die minuziöse Beherrschung als ,,männlich“ codierter Stimme, Gestik und Mimik wurden sie bewundert und doch geriet das Ensemble nach […]