MASKE - Kunst der Verwandlung —Kunstmuseum Bonn

Masken haben viele Gesichter. Sie können Kultobjekt, Scherzartikel, die Persönlichkeit verwandelndes Mittel, changierende Membran sowie undurchdringbare Barriere sein. Begegnen wir einer bekannten Person maskiert, können wir uns das Schmunzeln oft nicht verkneifen. Was ist aber, wenn uns eine völlig unbekannte Person mit einer Maske vor dem Gesicht erscheint? An diesen kritischen Moment der Verwandlung des […]

Welcome to the Jungle —Kunsthalle Düsseldorf

Wie können wir uns ökologisch korrekt verhalten? Welchen Informationen können wir dabei vertrauen und an welchen Maßstäben können wir unser eigenes Verhalten ausrichten? Die Gruppenausstellung ,,Welcome to the Jungle“ möchte auf die Dilemmata hinweisen, denen wir uns aussetzten, wenn wir versuchen solche nachhaltige und ressourcenschonenden Entscheidungen zu treffen. Für die Kuratoren der Ausstellungen verirren wir […]

Pizza is God—NRW Forum

Die Kuratoren des NRW Forums Düsseldorf haben richtig erkannt, dass die Pizza in den letzten zwei Jahrzehnten über ihren Status als italienisches Fast-Food zum popkulturellem Phänomen in Film und Serien aufgestiegen ist, das auch in der bildenden Kunst zitiert wird. Dem ,,Mythos-Pizza‘‘ in der zeitgenössischen Kunst, wie dieser Begriff in ,,Pizza is God‘‘ eingeführt wird, haben […]

Meeting the Universe Halfway—KIT Düsseldorf

Unser menschliches Universum ist ein Universum der Dinge. Der Bereich, den wir für uns abgesteckt haben, hat eine von uns festgelegte Ordnung und diese Ordnung zeigt sich in einer Relation von Objekten, zu denen wir eine festgelegte Beziehung haben, die eine von uns bestimmte Funktion haben, ihren festen Platz im Universum. Was aber, wenn Mittelpunkt […]

Coming soon...—Bonn

Im Bereich der zeitgenössischen Kunst ist Bonn so etwas wie die kleine Schwester von Köln und Düsseldorf. Auch wenn es hier etwas ruhiger zugeht als in den beiden pulsierenden Kunstwelt-Metropolen: in Klasse steht sie ihren größeren Geschwistern in nichts nach. Warum für mich Bonn eine vielfältige Kunststadt ist mit starkem Engagement im Zeitgenössischem ist und […]

Carmen Herrera: Lines of Sight—Kunstsammlung NRW Düsseldorf

  In Carmen Herreras (* 1951 in Havanna, Cuba) Bildern treffen die Farben mit großer Skepsis aufeinander. Zu nicht mehr als zu zweit, angebracht auf den Canvas in ausfüllenden Flächen in strenger Geometrie, scheint es, als würde die Existenz der Einen die der Andere bedingen, diese gerade akzeptieren, aber am liebsten würde das sich quadratisch […]

Akademie [Arbeitstitel] —Kunsthalle Düsseldorf

  Eine der fesselndsten Eigenschaften zeitgenössischer Kunst ist, uns an dem besonderen Teil der Gegenwart teilhaben zu lassen, den sie in ihrem Da Sein für sich beansprucht. Unmittelbar Zugang zu gewähren zu dem durch sie repräsentierten Erfahrungsmoment. Zeitgenössische Kunst ist kein statischer, in sich abgeschlossener Gegenstand. Sie ist in ständiger Bewegung auf uns zu. Kunst […]