STEREO_TYPEN—Kunstmuseum Bonn

Gekonnte Aufgriffe der musealen Sammlung fördern manchmal wahre Schätze zu Tage. Und besonders wertvoll sind diese Entdeckungen, wenn sie zeigen, dass gegenwärtige Themen vielleicht schon einmal so da waren. Dass die Erweiterung des  eigenen Horizontes auch durch den Blick auf die wohlmöglich gar nicht so ,,abgeschlossene“ Vergangenheit erfolgen kann. Auf genauso anregende wie unbequeme Weise […]

rhineart.com —Über diesen Blog

Das Rheinland ist eine der Wiegen der zeitgenössischen Kunst, wie sie heute weltweit in den großen Kunstzentren verbreitet ist. Schon in der unmittelbaren Nachkriegszeit nahmen hier Bewegungen ihren Anfang, die geprägt und geformt haben, was wir heute unter dem Begriff zeitgenössische Kunst verstehen. Museen aller Ränge tragen mit ihrem Programm zu international geführten Diskursen bei. […]

Kunstbücher etc.—

,,Kunstbuchhandlung“, das klingt zuerst mal nicht nach Freizeit. Erfordert schon die Auseinandersetzung mit Kunst eine gewisse Haltung, erscheint das Betrachten dieser in Büchern noch beschwerlicher. Und trotzdem gibt es für mich kaum ein inspirierenderes  Erlebnis, als einen Besuch in der Kunstbuchhandlung König in Düsseldorf. Ein Abstecher zu König und das Blättern durch das gewaltige Angebot […]

Erstmal zu...—Woyton

Einen Artikel über eine Café-Kette zu schreiben, die mittlerweile im Stadtbild selbstverständlich ist, wo sich jeder mal irgendwann einen Kaffee to go geholt hat, erscheint obsolet. Doch es geht mir auch hier nicht darum, den foodie zu spielen. Sondern darum zu schildern, warum Woyton für mich ein ganz besonderer Ort ist, der eine bestimmte Atmosphäre […]